IT-Beratung für das Gesundheits- und Sozialwesen und die Freie Wohlfahrtspflege

Transaktion und Unternehmensbewertung

Kooperationen, Transaktion, Fusionen und Unternehmensbewertungen spielen als komplexe, integrierte Prozesse eine besondere Rolle für Organisationen im Gesundheits- und Sozialwesen sowie der Freien Wohlfahrtpflege. Denn Zusammenschlüsse und sonstige Formen der partnerschaftlichen Organisation stehen heute bei vielen gemeinnützigen Trägern unterschiedlicher Größe und Rechtsform auf der Tagesordnung. Damit diese gelingen, sind interdisziplinäre Kompetenzen und breite Praxiserfahrung gefragt. 

Eng verzahnt mit dem Bereich der Wirtschaftsprüfung bieten wir innerhalb der Solidaris Unternehmensgruppe zielorientierte, effektive und zugleich effiziente prüfungsnahe Beratungsleistungen im komplexen Bereich Transaktion und Bewertung, die Ihre Einrichtung bzw. Organisation garantiert nach vorne bringen. Sie profitieren von ganzheitlichen Prüfungs- und Beratungsleistungen bei der Begleitung von Transaktionen und Fusionen, der Käufer- und Verkäuferunterstützung, der Rechnungslegung im Rahmen der Transaktion sowie der Due Diligence und der Unternehmensbewertung.

Auf Basis langjähriger Erfahrungen und spezialisierter Branchenkenntnis entwickeln wir gemeinsam mit Ihnen optimale Beratungslösungen, deren Art und Umfang dem Anlass und Objekt individuell angepasst werden. Den Leistungsumfang bestimmen Sie, je nach Bedarf und Status quo. Sprechen Sie uns u. a. zu folgenden Themen an:

Kontakt
Ihre Ansprechpartner an unseren Standorten:
Köln
WPin StBin
Claudia Schürmann-Schütte
+49 (0)2203 8997-502
 
Leitung Geschäftsbereich Unternehmensberatung
Solidaris Revisions-GmbH
Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft
WPin StBin Claudia  Schürmann-Schütte
Claudia Schürmann-Schütte
  • Ausbildung zur Bankkauffrau (1987) und anschließende Tätigkeit als Bankkauffrau
  • Studium der Wirtschaftswissenschaften (Diplom 1993) an der Universität Duisburg-Essen 
  • Berufsexamen zur Steuerberaterin (1997) und Wirtschaftsprüferin (1999)
  • Mehrjährige Tätigkeit bei einer Big4-Gesellschaft im Bereich der Wirtschaftsprüfung und der Beratung und zuletzt Führungsverantwortung bei einer mittelständischen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft mit Schwerpunkt auf der Beratung von Transaktionen und Bewertungen im Gesundheits- und Sozialwesen 
  • Seit 1. Januar 2019 bei der Solidaris tätig als Leiterin des Geschäftsbereiches Unternehmensberatung
Schwerpunkte
  • Beratung finanzieller, organisatorischer und strategischer Fragestellungen von ambulanten und stationären Einrichtungen und Trägern des Gesundheits- und Sozialwesens
  • Umfassende käufer- und verkäuferseitige Begleitung von Transaktionen (u.a. strukturierte Bieterverfahren, Due Diligence, Prozessbegleitung und Verhandlungsunterstützung, Kaufpreisermittlung)
  • Begleitung von Kooperations- und Zusammenschlussprozessen (u.a. Prozessbegleitung, Verhandlungs- und Gesprächsunterstützung, Due Diligence, Ermittlung von Anteilsverhältnissen)
  • Unternehmensbewertungen u.a. nach IDW S1 
  • Erstellung und Plausibisierung von Businessplänen
  • externe und interne Referententätigkeit 
  • Fachartikel zur Beratung von Transaktionen, Zusammenschlüssen und Bewertungen von Unternehmen des Gesundheits- und Sozialwesens
Veröffentlichungen in der Fachpresse 2019
  • Verbünde stehen besser da: Wohlfahrt intern, 7.8/2019, S. 22-23.