Seminare

03.03.2020 | Köln_Stadthotel am Römerturm | 09:30 - 17:00

Datenschutz und Datensicherheit im Gesundheitswesen – Best Practice am Standort Köln

Alle Leistungen
IT-Beratung
Rechtsberatung
Alle Branchen
Weitere Non-Profit-Organisationen
Seminare
Alle Seminare
Allgemeine Themen
 
03.03.2020 03.03.2020
Datenschutz und Datensicherheit im Gesundheitswesen – Best Practice am Standort Köln
Seminare, Fort- und Weiterbildungsangebot fürs Gesundheits- und Sozialwesen sowie für die Freie Wohlfahrtspflege: Seminarportal der Solidaris-Unternehmensgruppe
Köln Stadthotel am Römerturm
Solidaris Revisions-GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft
11.03.2020 | München_Solidaris | 09:30 - 17:00

Von der Aufnahme bis zur Entlassung – Rechtssicherer und erlössichernder Ablauf der Krankenhausbehandlung am Standort München

Alle Leistungen
Rechtsberatung
Alle Branchen
Krankenhäuser
Seminare
Alle Seminare
Krankenhäuser
 
11.03.2020 11.03.2020
Von der Aufnahme bis zur Entlassung – Rechtssicherer und erlössichernder Ablauf der Krankenhausbehandlung am Standort München
Seminare, Fort- und Weiterbildungsangebot fürs Gesundheits- und Sozialwesen sowie für die Freie Wohlfahrtspflege: Seminarportal der Solidaris-Unternehmensgruppe
München Solidaris
Solidaris Revisions-GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft
11.03.2020 | Köln_Stadthotel am Römerturm | 09:30 - 17:00

Architekten und Projektsteuerer als Vertragspartner – Rechtssichere Zusammenarbeit mit Planern und Architekten nach dem HOAI-Urteil des EuGH 2019 am Standort Köln - Zusatztermin

Alle Leistungen
Rechtsberatung
Alle Branchen
Weitere Non-Profit-Organisationen
Seminare
Alle Seminare
Allgemeine Themen
 
11.03.2020 11.03.2020
Architekten und Projektsteuerer als Vertragspartner – Rechtssichere Zusammenarbeit mit Planern und Architekten nach dem HOAI-Urteil des EuGH 2019 am Standort Köln - Zusatztermin
Seminare, Fort- und Weiterbildungsangebot fürs Gesundheits- und Sozialwesen sowie für die Freie Wohlfahrtspflege: Seminarportal der Solidaris-Unternehmensgruppe
Köln Stadthotel am Römerturm
Solidaris Revisions-GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft

Prüfung und Beratung im Gesundheits- und Sozialwesen seit 1932.

Seit 1932 bietet Solidaris auf den Feldern Wirtschaftsprüfung, Steuer-, Rechts-, IT- und Unternehmensberatung Kompetenz aus einer Hand. Über 2.200 Organisationen des Gesundheits- und Sozialwesens und der freien Wohlfahrtspflege profitieren bereits von den fundierten branchenspezifischen Prüfungs- und Beratungsleistungen der Unternehmensgruppe. Krankenhäuser, Psychiatrien, Organisationen der Kinder-, Jugend-, Behinderten- und Altenhilfe, sowie Einrichtungen aus den Bereichen Bildung und Erziehung, Wissenschaft, Kultur, Religion, Entwicklungshilfe und Umwelt mit bundesweiter Präsenz bei grenzüberschreitender Ausrichtung bilden die Mandantenbasis der Solidaris.

Steuerrechtliche Aspekte der MVZ-Gründung:

Das Krankenhaus-MVZ muss kein „Groschengrab“ sein!

Bei der Gründung eines Medizinischen Versorgungszentrums (MVZ) sind neben den gesellschafts-, arbeits- und vertragsarztrechtlichen Aspekten auch eine Vielzahl steuerrechtlicher Fragestellungen zu berücksichtigen. Bei der Errichtung eines MVZ durch eine gemeinnützige Krankenhausträgergesellschaft wird in der Regel die Gesellschaft mit beschränkter Haftung als Rechtsform gewählt. Dabei wird unter umsatzsteuerlichen Gesichtspunkten zumeist eine umsatzsteuerliche Organschaft angestrebt, um zukünftige Leistungsverrechnungen zwischen Krankenhaus- und MVZ-Gesellschaft als nicht umsatzsteuerbare Innenumsätze einstufen zu können.

Neueste Rechtsprechung stellt in Frage:

Anwendung des ermäßigten Umsatzsteuersatzes bei Inklusionsbetrieben

Mit Urteil vom 23. Juli 2019 – XI R 2/17 hat der Bundesfinanzhof in seiner Entscheidung zur Anwendung des ermäßigten Umsatzsteuersatzes in Höhe von 7 % auf Leistungen von Zweckbetrieben gemeinnütziger Körperschaften Stellung genommen. Im konkreten Fall ging es um die Beurteilung der Leistungen eines Bistros, das durch einen gemeinnützigen Verein neben einer Behindertenwerkstatt als Inklusionsbetrieb geführt wurde.

Änderungen im Anwendungserlass zur Abgabenordnung

AEAO – Neues von der Finanzverwaltung

Der geänderte Anwendungserlass – insbesondere zum „reinen Wohnen“ nach BTHG: Das Bundesministerium der Finanzen (BMF) hat mit Schreiben vom 20. Dezember 2019 – IV A 3 – S 0062/19/10010 :001 – den Anwendungserlass zur Abgabenordnung (AEAO) angepasst. Folgende zwei wesentliche Änderungen mit Bezug zum Gemeinnützigkeitsrecht wurden vorgenommen: AEAO zu § 55 In AEAO zu § 55 – Selbstlosigkeit – wird nach Nr. 9 folgende neue Nr. 10 eingefügt: § 55 Nr. 10 neu