Aktuelle News aus Ihrer Branche

Als Branchenexperte für Prüfung und Beratung in der Gesundheits- und Sozialwirtschaft behalten wir die wichtigen Branchenentwicklungen im Blick. Unsere Expertise ist Ihr Vorteil: Unsere Expert:innen teilen ihr Wissen gerne. Die wichtigsten News zu Entwicklungen, Rechtsurteilen, Gesetzgebung uvm. finden Sie hier.

Sie möchten keine News mehr verpassen? Dann melden Sie sich kostenlos zu unseren Newslettern an.

Jetzt Anmelden

 

Solidaris Timo Haep
Ansprechperson
Timo Haep
Leiter Marketing & PR
13.09.2022

Externes Sanierungscontrolling - Chance für Unternehmen in einer Krisensituation

Das beste Sanierungskonzept nützt allerdings nur wenig, wenn es nicht durchgängig umgesetzt wird. Ein stringentes und lückenloses Controlling der einzelnen im Konzept erarbeiteten Maßnahmen ist daher unerlässlich.

17.05.2022

Die Pandemie hat den Trend zur Ambulantisierung beschleunigt

Die Verlagerung stationärer Behandlungen in den ambulanten Bereich ist seit langem erklärtes Ziel der Gesundheitspolitik. Während verschiedene Versuche des Gesetzgebers, die Ambulantisierung voranzutreiben, bislang wenig von Erfolg gekrönt waren, hat die Corona-Pandemie nun eine Entwicklung ins(...)

17.05.2022

Strukturprüfung des Dokumentations- und Abrechnungsprozesses im Krankenhaus

Die Betrachtung der Aufbauorganisation zeigt, wie einzelne Kernprozesse – Privatliquidationen, stationäre Abrechnung mit verschiedenen gesetzlichen und privaten Kostenträgern, Ambulanzabrechnung etc. – in den Verwaltungsstrukturen des Krankenhauses organisiert sind. Dabei spielt bei Häusern mit(...)

17.05.2022

Recruiting von Führungskräften

Der Mangel an Fachkräften ist längst in sämtlichen Bereichen der Gesundheits- und Sozialwirtschaft angekommen. Unabhängig von der Profession und der Führungsebene – Vakanzen sind schwierig zu besetzen. Damit steigen auch die Anforderungen an den Recruiting-Prozess.

17.05.2022

Solidaris – 90 Jahre an Ihrer Seite

Die Gesundheits- und Sozialwirtschaft hat seit jeher ihre eigenen Besonderheiten und Gegebenheiten. Nicht nur die Menschen, die hier arbeiten, stehen für spezielle Werte. Auch die Unternehmen, Träger und Einrichtungen aus dieser Branche haben vor dem Hintergrund ihrer Werteorientierung spezielle(...)

01.03.2022

Corona-Hilfen: Überbrückungshilfe IV verlängert (Update 01.03.2022)

Die ursprünglich Ende März 2022 auslaufende Überbrückungshilfe IV wurde bis zum 30. Juni 2022 verlängert. Voraussetzung für die Gewährung der Überbrückungshilfe ist ein Umsatzrückgang in Höhe von 30 % im Vergleich zu den Referenzmonaten 2019. Erstattet werden bis zu 90 % der förderfähigen Fixkosten(...)

15.02.2022

Freiwillige Berichterstattung nach den ITZ-Kriterien für gemeinnützige Unternehmen

In Deutschland gibt es bislang keine einheitlichen Veröffentlichungspflichten für gemeinnützige Organisationen. Um durch Transparenz auf freiwilliger Basis das Vertrauen der Bevölkerung in die Zivilgesellschaft zu stärken, wurde im Jahr 2010 die Initiative Transparente Zivilgesellschaft (ITZ)(...)

15.02.2022

Corona-Mehraufwand und Entgeltverhandlungen in der Kinder- und Jugendhilfe

Viele Einrichtungen der stationären, teilstationären und ambulanten Kinder- und Jugendhilfe hatten aufgrund der Auswirkungen der Corona-Pandemie zusätzliche wirtschaftliche Belastungen zu tragen, zum Beispiel zusätzliche Personalkosten für die regelmäßige Durchführung von Schnelltests und(...)

15.02.2022

Die Auftragsklärung als wesentlicher Prozessbaustein einer ganzheitlichen, lösungsorientierten und wirksamen Beratung

Interview: Warum es für einen erfolgreichen Beratungsprozess unerlässlich ist, das Problem bereits vor der Auftragserteilung gründlich zu analysieren und von Beginn an die richtige Richtung auf dem Lösungsweg einzuschlagen.

15.02.2022

Krankenhausplanung NRW - Quick Check zur Identifizierung des Leistungsportfolios

Die Neuausrichtung der Krankenhausplanung für das Land Nordrhein-Westfalen (NRW) geht in die heiße Phase. Die Ende September 2021 vom Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales veröffentlichten Rahmenvorgaben stellen das Werkzeug für die Erarbeitung des neuen Krankenhausplans dar, anhand dessen(...)

15.02.2022

Beschaffungsplanung und KHZG-Ausschreibungen

Auch wenn die Fördermittelbescheide größtenteils noch auf sich warten lassen, beschäftigen sich derzeit viele Krankenhäuser vorausschauend mit der Beschaffungsplanung – nicht zuletzt vor dem Hintergrund, dass das Krankenhauszukunftsgesetz (KHZG) explizit eine Förderung bereits begonnener Vorhaben(...)

15.02.2022

Anforderungen an ein Sanierungskonzept nach IDW S 6 aus Bankensicht

Der Umsatz ist gesunken, doch die Kosten konnten nicht rechtzeitig reduziert werden – die Liquidität leidet. In solchen und ähnlichen Fällen befindet sich ein Unternehmen in einer Ertragskrise oder bereits in der Liquiditätskrise. Der Zeitpunkt für ein rechtzeitiges Gegensteuern wurde verpasst.

15.02.2022

Wie lassen sich dolose Handlungen aufdecken und verhindern?

Unterschlagung, Diebstahl, Untreue, Urkundenfälschung – diese Tatbestände und einige weitere aus dem Feld der Wirtschaftskriminalität lassen sich im unternehmerischen Kontext unter dem Begriff der dolosen Handlungen zusammenfassen. Das Unternehmen selbst als Arbeitgeber, langjährige(...)

16.11.2021

Pflegepersonaluntergrenzen und Pflegequotient in der Wirtschaftsplanung

Seit Beginn des Jahres 2019 gilt die Pflegepersonaluntergrenzen-Verordnung (PpUGV). Die Pflegepersonaluntergrenzen (PpUG) gelten derzeit für neun pflegesensitive Bereiche und definieren die Mindestmenge von Pflege- und Pflegehilfskräften, die gemäß der durchschnittlichen Patientenbelegung auf einer(...)

16.11.2021

Sind Going Concern und Wachstum als Standardprämissen der Krankenhausbewertung noch zeitgemäß?

Die Bewertung von Krankenhäusern nach dem Ertragswertverfahren hat schon vor dem Auftreten der Corona-Pandemie Bewertungsspezialisten regelmäßig vor Herausforderungen bei der Umsetzung allgemein gültiger Bewertungsgrundsätze gestellt. Viele Häuser befinden sich in wirtschaftlicher Schieflage und(...)

phone
mail Pfeil weiß