Solidaris Rechtsberatung

IT-Recht

Rechtsberatung

Rasante Entwicklung der Digitalisierung

Der weit überwiegende Teil der Dienstleistungen in der Gesundheits- und Sozialwirtschaft sind bereits digitalisiert oder im Begriff dazu – ob in Krankenhäusern, der Pflege und Betreuung, der Eingliederungshilfe oder dem sonstigen Non-Profit-Bereich. Die Digitalisierung schreitet zudem rasant voran. Immer neue Technologien und Entwicklungen können jedoch rechtliche Risiken für Unternehmen bergen.

Unsere Beratung

Interdisziplinäre Expertise

Unsere erfahrenen Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte kennen die Fallstricke im IT-Recht. Als Spezialist für die Gesundheits- und Sozialwirtschaft haben wir stets die besonderen Anforderungen und Rahmenbedingungen der Branche im Blick.

Das IT-Recht berührt heute alle Bereiche eines Unternehmens – unabhängig davon, ob es selbst in der Informationstechnologie tätig ist. Dies gilt es in der Rechtsberatung zu beachten. Daher stehen unsere Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte in engem Austausch mit den Expertinnen und Experten unserer IT-Beratung. Insbesondere das Thema IT-Sicherheit steht dabei im Fokus. So können wir z. B. Vertragswerke nicht nur rein rechtlich prüfen, sondern immer mit dem Blick darauf, ob notwendige Sicherheitsmechanismen abgedeckt sind. Gerade für Betreiber kritischer Infrastruktur wie beispielsweise Krankenhäuser, für die besondere gesetzliche Sicherheitsstandards für die Informationstechnologie gelten, ein entscheidender Vorteil.

Unsere Expert:innen für IT-Recht

Umfassende Erfahrung im IT-Recht

Recht haben und Recht bekommen ist nicht immer einfach. Das IT-Recht ist vielfältig und komplex. Unsere erfahrenen Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte unterstützen Sie mit umfassender Erfahrung - unkompliziert und interdisziplinär.

Solidaris Sven Schiffner
Sven Schiffner
Rechtsanwalt, Partner

Unsere Beratungsleistungen im Detail

Wir begleiten gemeinnützige Unternehmen oder Verbünde rechtlich bei der Digitalisierung. Unsere Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte beraten im IT-Recht bei der Beschaffung, Wartung und Pflege von Software und Hardware. Unsere Unterstützung reicht dabei über alle Projekt-Phasen - von der Analyse, über die Implementierung oder das Outsourcing bis hin zur etwaigen Re-Integration.

Bei Digitalisierungsprojekten unterstützen wir Sie zudem umfassend: Dank interdisziplinären Teams stellen unsere Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte gemeinsam mit Expertinnen und Experten der IT-Beratung sicher, dass wir Ihr Vorhaben nicht nur aus rechtlicher Perspektive beurteilen.

Den typischen IT-Vertrag gibt es nicht. Die Vereinbarungen sind so verschieden wie die Produkte und ihre Anwendungen. Ebenso individuell ist unsere Beratung im IT-Recht. Wir unterstützen Sie in allen vertragsrechtlichen Fragen - von der Einführung eines neuen ERP-Systems über die Erstellung individueller Software bis hin zur Überlassung von Standardsoftware auf Dauer (Softwarekauf) oder auf Zeit (Softwaremiete). Zudem begleiten wir Sie beim IT-Outsourcing und in allen Fragen des Cloud-Computings. Auf vermeintliche Vertragsmuster zu vertrauen oder die von Dienstleistern oft vorgelegten Standard-Vertragswerke ungeprüft zu unterzeichnen, birgt häufig Risiken. Daher begutachten wir jeden IT-Vertrag individuell. Unsere Expertise umfasst dabei eine breite Palette: von der juristischen Lastenheft-/Pflichtenheft-Prüfung über Vertragsgestaltung und -verhandlung von Software- sowie Lizenzverträgen bis hin zu Wartungs- und Serviceverträgen. Zudem verhandeln wir für Sie angemessene Service-Level-Agreements (SLA). Unser Beratungsansatz ist dabei stets ganzheitlich. So stellen wir sicher, dass alle Verträge aufeinander abgestimmt sind und keine Haftungslücken entstehen. Dennoch gilt: Haftungsrisiken lassen sich nie ganz eliminieren. Aber sie müssen erkannt und in minimiert werden.

Der Datenschutz ist insbesondere in der Gesundheits- und Sozialwirtschaft von großer Bedeutung. Wir arbeiten stets Hand in Hand mit unseren Expertinnen und Experten im Bereich Datenschutz, um die Umsetzung der Vorgaben der DSGVO bzw. des kirchlichen Datenschutzes intern wie extern bei der Zusammenarbeit mit Dienstleistern sicherzustellen.

Bei der Beschaffung von Hardware, Software oder Dienstleistungen sind häufig vergaberechtliche Vorgaben und Ausschreibungen nach GWB und VOL/A zu beachten. Wir beraten und begleiten Sie im Vergabeverfahren.

Im Bereich Internetrecht unterstützen wir Sie bei Fragen rund um Ihre Domains sowie andere Fragen des IT-Wettbewerbsrechts oder -Urheberrechts. Dies umfasst die Beratung bei Abmahnungen oder für vorläufigen Rechtsschutz ebenso wie die Durchsetzung oder Abwehr von Ansprüchen auf Unterlassung und Schadensersatz.

Gemeinnützige Stiftungen, Vereine und Einrichtungen sind oft Nachlassempfänger. Gemeinsam mit unseren Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten aus dem Erbrecht unterstützen wir Sie bei IT-rechtliche Fragen (Digitaler Nachlass).

Jetzt unverbindlich beraten lassen!

Haben Sie Fragen zu unseren Beratungsleistungen? Sprechen Sie uns unverbindlich an! Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Anfrage über das Kontaktformular.

Ergänzende Leistungsbereiche

Aktuelle News unserer Rechtsberatung

phone
mail Pfeil weiß