Solidaris Seminare Teilnahmebedingungen

Teilnahmebedingungen für Seminare

Teilnahmegebühren

Soweit nicht anders angegeben, gelten folgende Teilnahmegebühren:

  • 2-tägige Seminare: 700,00 €
  • 1-tägige Seminare: 400,00 €
  • 3/4-tägige Seminare: 375,00 €

jeweils zzgl. Umsatzsteuer.

Die Teilnahmegebühr beinhaltet Seminarunterlagen, Pausengetränke und Mittagsverpflegung.

Hinweis

Unsere Seminare sind für Verantwortliche der Gesundheits- und Sozialwirtschaft konzipiert und können von Interessenten aus diesem Bereich zu entsprechenden Schutzgebühren gebucht werden. Alle weiteren Interessenten (freie Wirtschaft) bitten wir um eine kurze Kontaktaufnahme vor der Anmeldung, um den tatsächlichen Bedarf und die jeweiligen Konditionen konkretisieren zu können. Vielen Dank.

Veranstaltungsorte

Die Seminare finden in Tagungshäusern caritativer Träger, Hotels oder Tagungszentren statt. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Übernachtungsmöglichkeiten stehen in begrenztem Umfang zur Verfügung. Eine individuelle Reservierung erfolgt direkt durch Sie.

Jetzt unverbindlich beraten lassen!

Haben Sie Fragen zu unseren Dienstleistungen? Sprechen Sie uns unverbindlich an! Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Anfrage über das Kontaktformular.

Anmeldemodalitäten

Zur Anmeldung füllen Sie bitte das unter jedem Seminar vorhandene Anmeldeformular aus. Da die Teilnehmerzahl in der Regel begrenzt ist, werden die Anmeldungen in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Zu Ihrer Anmeldung erhalten Sie von uns eine schriftliche Bestätigung.

Bei der Anmeldung von mindestens drei Teilnehmenden aus einer Einrichtung zum selben Seminar gewähren wir einen Mehrbucherrabatt von jeweils 10 %. Einen Mehrbucherrabatt in Höhe von 10 % bieten wir Ihnen ebenfalls bei der gleichzeitigen Buchung von mindestens drei Seminaren.

Falls Ihnen trotz Anmeldung eine persönliche Teilnahme bzw. die Benennung eines Ersatz-Teilnehmenden nicht möglich sein sollte, bitten wir um eine schriftliche Mitteilung bis spätestens 28 Tage vor dem Seminartag (Anmeldeschluss). In diesem Fall ist die Stornierung für Sie kostenfrei. Andernfalls bieten wir Ihnen folgende Optionen an:

  • Bei Stornierung ab 27 bis 14 Tage vor Seminarbeginn berechnen wir 50 % der Teilnahmegebühr.
  • Bei Stornierungen ab 13 Tagen vor Seminarbeginn bzw. bei Nichtteilnahme stellen wir Ihnen die volle Gebühr in Rechnung.

Unsere Stornofristen und -gebühren sind maßgeblich durch die Tagungshäuser und Cateringunternehmen, die uns bei der Durchführung der Seminare vor Ort unterstützen, geprägt. Wir bitten Sie deshalb um Ihr Verständnis, dass wir im Stornofall diese Gebühren entsprechend in Rechnung stellen müssen.

Wir behalten uns das Recht vor, einzelne Veranstaltungen aus organisatorischen Gründen kurzfristig abzusagen. Die angemeldeten Teilnehmenden werden umgehend informiert. Weitergehende Ansprüche gegen uns bestehen nicht.

Übernachtungsmöglichkeiten in den Tagungszentren stehen in begrenztem Umfang zur Verfügung. Bei Interesse bitten wir Sie, Ihre Reservierung in Eigenregie vorzunehmen.

Haben Sie Fragen?

Haben Sie Fragen zu unserem Seminarprogramm oder sind Sie an einem unserer Inhouse-Seminare bei Ihnen vor Ort interessiert? Dann sprechen Sie uns unverbindlich an!

Maxima Musterfrau
Martina Braun
Event-Managerin

Aktuelle Seminare

phone
mail Pfeil weiß