Schreckgespenst Betriebsprüfung

Kalender
19.04.2023
Uhr
09:30 - 17:00
Karte Pinnadel
München
Seminar-ID: 433823
Teilnahmegebühr: 400,00 € zzgl. gesetzl. MwSt.
Veranstaltungsort:
Salesianum
St.-Wolfgangs-Platz 11
81669 München
Telefonnummer: 089 48008-0

Inhalt

Gemeinnützige Körperschaften mit allen Arten von steuerbegünstigten Zwecken und Einrichtungen wie z. B. Krankenhäusern, Pflegeeinrichtungen, Schulen, etc. können bei den steuerlichen Betriebsprüfungen seit Jahren beobachten, wie deren Intensität und Umfang stetig zunehmen. Dies führt zu verschärften Diskussionen über ertrag- und umsatzsteuerliche Belange: Hier geht es oft um nicht unerhebliche Steuernachzahlungen oder, aufgrund der Vergangenheitsbetrachtung, oft auch um eine im „Marktvergleich“ hohe Verzinsung.

Dieses Seminar verhilft Ihnen zu einem sicheren Umgang mit dem Betriebsprüfer. Dort erfahren Sie beispielsweise, ob hinsichtlich der bei Ihnen vorliegenden Sachverhalte Ihre ertrag- und umsatzsteuerliche Beurteilung korrekt war, und diskutieren über die aktuellen „Prüfungsklassiker”: Wie bereiten Sie sich umfassend und effizient auf Ihre nächste Prüfung vor? So können Sie dem Besuch der Prüfer gelassen entgegensehen.

Nutzen

In diesem Seminar erfahren Sie:

  • worin die Schwerpunkte der Betriebsprüfung liegen,
  • wie Sie sich optimal darauf vorbereiten,
  • welche Neuregelungen Sie bei ertrag- und umsatzsteuerlichen Betrachtungen beachten müssen.

Zielgruppe

Leitende Mitarbeitende und Geschäftsführung mit Verantwortung für Personal- und Rechnungswesen

Solidaris Karsten Stecker
Referent
Solidaris Karsten Stecker
Autor

Seminaranmeldung
"Schreckgespenst Betriebsprüfung"

Kalender
19.04.2023
Uhr
09:30 - 17:00
Karte Pinnadel
München
Bitte geben Sie zur verbindlichen Seminaranmeldung Ihre Kontaktdaten an. Diese benötigen wir zur Rechnungserstellung.
*Pflichtangaben
phone
mail Pfeil weiß