Seminare

Die Beendigung von Arbeitsverhältnissen – Update

19
1133
Freiburg_Solidaris
09:30 - 17:00

Freiburg Solidaris

Konrad-Goldmann-Straße 5a

79100 Freiburg

0761 791860

Seminar Termin

SEMINARNUMMER

422318

TEILNAHMEGEBÜHR

300,00 EUR + 19% MwSt.  

ZEITRAUM
06.03.2018
09:30 - 17:00
ORT

Freiburg Solidaris

Konrad-Goldmann-Straße 5a

79100 Freiburg

0761 791860

Kurzprogramm

Als Personalverantwortlicher sind Sie in Ihrer täglichen Arbeit auf die aktuellsten Informationen zu personal- und arbeitsrechtlichen BAG-Entscheidungen angewiesen. Die Rechtsprechung zu relevanten Themen aus diesem Bereich hat sich stetig weiterentwickelt, so manches wurde aufgegeben und muss nun wieder neu und anders gelernt bzw. angewandt werden. Unser Seminar verschafft Ihnen einen Überblick zu den Regelungen bei der Beendigung von Arbeitsverhältnissen, bringt Sie hier auf den neuesten Stand und gibt Hinweise auf Entscheidungen, die ab sofort beachtet werden müssen. Neuigkeiten werden verständlich und praxisnah aufgearbeitet.

Schwerpunkte des Seminars bilden neben den Regelungen zur Befristung von Arbeitsverhältnissen die Kündigung wegen Krankheit, die verhaltensbedingte Kündigung und die Kündigung wegen eines Verstoßes gegen die Grundordnung. Weitere Themen werden die Änderungskündigung, der Aufhebungsvertrag und die bei seinem Abschluss vom Dienstgeber zu beachtenden Aufklärungspflichten sein. Erwerben Sie von einem erfahrenen Experten eine sichere und aktuelle Handlungsgrundlage für Ihre Personalarbeit!

Nutzen

  • Sie kennen die neueste Rechtsprechung sowie die sich daraus ergebenden Chancen und Risiken für Ihre tägliche Praxis bei der Beendigung von Arbeitsverhältnissen und sind darüber informiert, welche Neuerungen Sie künftig beachten müssen.
  • Sie wissen, was im Zusammenhang mit der Beendigung von Arbeitsverhältnissen dringend beachtet werden muss.

    Zielgruppe

    Geschäftsführer/innen, Verwaltungsdirektoren/innen, Verwaltungsleiter/innen, Personalleiter/innen,
    Mitarbeiter/innen der Personalabteilung

    Unsere Referenten:
    Köln
    Dr. jur.
    Hans Friedrich Eisemann
     
    Präsident des Landesarbeitsgerichts Brandenburg a. D.