Seminare

Der Konzern – Herausforderungen für Aufsichtsräte und Geschäftsführer

20
1402
München_Solidaris
10:00 - 16:00

München Solidaris

Gmunder Straße 53

81379 München

089 179005-0

Seminar Termin

SEMINARNUMMER

406819

TEILNAHMEGEBÜHR

270,00 EUR + 19% MwSt.  

ZEITRAUM
09.04.2019
10:00 - 16:00
ORT

München Solidaris

Gmunder Straße 53

81379 München

089 179005-0

Kurzprogramm

Sozialtätige Einrichtungen wurden früher häufig ausschließlich von einem Rechtsträger betrieben. Ein Rechtsträger (Verein, GmbH, Stiftung oder Körperschaft des öffentlichen Rechts) war solange ausreichend, wie beispielsweise die Regionalität gewahrt wurde und die Tätigkeit überwiegend aus einem Geschäftsbereich bestand. Verschiedene Überlegungen führen jedoch seit einiger Zeit zunehmend zur Gründung von Tochter- und Enkelgesellschaften. Überörtliche Fusionen, das Bedürfnis, weitere Gesellschafter aufzunehmen oder schlicht die Thematik der Haftungstrennung und Haftungsbeschränkung führen in der Praxis häufig zu mehrgliedrigen Strukturen.

Mehrere Rechtsträger führen jedoch zu neuen Fragestellungen. Wie können Aufsichts- und Führungsstrukturen sinnvoll gestaltet werden? Welche Auswirkungen hat die Schaffung von Konzernstrukturen mit Blick auf die Arbeitsverhältnisse? Welche steuerlichen Vorgaben sind beim entgeltlichen und unentgeltlichen Leistungsaustausch – insbesondere mit steuerpflichtigen Tochtergesellschaften – zu beachten?

Das nehmen Sie mit:

  • Sie lernen mögliche Gestaltungen mehrgliedriger Strukturen kennen.
  • Sie erfahren, wie das Zusammenspiel der Aufsichtsgremien sowie der Geschäftsführungen funktionieren sollte.
  • Sie wissen, wie der Geschäftsführer arbeitsrechtlich einzuordnen ist und kennen arbeitsrechtliche Möglichkeiten und Vorgaben bezüglich der Arbeitnehmer.
  • Sie lernen steuerliche Fallstricke im Konzern kennen, die insbesondere bei Leistungsbeziehungen untereinander im Hinblick auf Umsatzsteuer, Ertragsteuern (Körperschaft- und Gewerbesteuer) und gemeinnützigkeitsrechtliche Regelungen bestehen.

Zielgruppe

Aufsichtsräte, Geschäftsführer/innen und sonstige Leitungspersonen im Konzern

Unsere Referenten:
München
RA
Thomas Grune
+49 (0)89 179 005-23
 
Solidaris Treuhand-GmbH
Steuerberatungsgesellschaft
Thomas Grune, geboren 1976
  • Studium der Rechtswissenschaften in Passau
  • seit 2007 Rechtsanwalt
  • seit 2007 bei der Solidaris
  • langjährige anwaltliche Tätigkeit in der Beratung steuerbegünstigter Unternehmen
Schwerpunkte
  • Steuer- und Gemeinnützigkeitsrecht
  • Gesellschafts-, Vereins- und Stiftungrecht
  • Rechte und Pflichten von Aufsichtsorganen und Geschäftsführern
  • Transaktionen, Kooperationen und Umstrukturierungen gemeinnütziger Träger
  • Allgemeines Zivilrecht
Aktivitäten
  • Diverse Vortragstätigkeiten, Seminare und Inhouse-Schulungen