Seminare

Das neue Bauvertragsrecht 2018: Vertrag – Anordnung – Abnahme – Gewährleistung

19
1112
Freiburg_Solidaris
09:30 - 17:00

Freiburg Solidaris

Konrad-Goldmann-Straße 5a

79100 Freiburg

0761 791860

Seminar Termin

SEMINARNUMMER

405318

TEILNAHMEGEBÜHR

300,00 EUR + 19% MwSt.  

ZEITRAUM
06.02.2018
09:30 - 17:00
ORT

Freiburg Solidaris

Konrad-Goldmann-Straße 5a

79100 Freiburg

0761 791860

Kurzprogramm

Zum 1. Januar 2018 tritt das neue Bauvertragsrecht in Kraft. In über 21 Paragraphen wird das Bauvertragsrecht erstmals und zum Teil grundlegend neu im BGB gefasst. Erstmals werden auch der Architekten- und der Ingenieurvertrag im BGB eigenständig geregelt.

Die Konsequenz: Alle Bauverträge ab dem 1. Januar 2018 unterliegen dem neuen Recht. Da das neue Bauvertragsrecht nicht nur vom bisherigen Werkvertragsrecht, sondern auch von der VOB/B deutlich abweichen wird, herrscht für alle Baubeteiligten Klärungsbedarf.

Unser Seminar gibt Ihnen eine Einführung in das neue Bauvertragsrecht. Intensiv werden die zentralen Neuregelungen hinsichtlich des einseitigen Anordnungsrechts des Bestellers und der Abnahme erörtert. Die Neuregelungen werden im Vergleich zum bisherigen Recht praxisnah erläutert. Der aktuelle Sachstand zur Neufassung der VOB/B wird ebenfalls thematisiert.

Nutzen

Einen Überblick über das neue Bauvertragsrecht 2018, insbesondere:

  • Vergleich und Überblick von altem und neuem Recht (BGB vs. BGB neu, VOB/B)
  • das neue einseitige Anordnungsrecht des Bauherren
  • Abnahme, Abnahmezwang, Abnahmefiktion nach neuem Recht
  • Sicherheiten und Abschlagszahlungen neu geregelt
  • Gewährleistungsrechte
  • Architekten- und Ingenieurverträge nach neuem Recht
  • VOB/B

    Zielgruppe

    Leiter/innen und Mitarbeiter/innen von Non-Profit-Organisationen, die mit der Vergabe und Beschaffung befasst sind

    Unsere Referenten:
    Freiburg
    RA
    Justus Kampp
    +49 (0)761 79186 45
     
    Solidaris Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
    Justus Kampp
    •     Studium der Rechtswissenschaften in Freiburg und Heidelberg
    •     Referent Deutscher Bundestag
    •     Handwerkskammer Freiburg
    •     Rechtsanwalt seit 2010
    •     2010 Rechtsanwalt bei Hiddemann Kleine-Cosack Rechtsanwälte
    •     seit 2016 bei der Solidaris Rechtsanwaltsgesellschaft

    Schwerpunkte:
    •     Vergaberecht
    •     privates Bau- und Architektenrecht
    •     Immobilienrecht
    •     Mietrecht
    •     IT- und Datenschutzrecht
    •     Erbrecht

    Aktivitäten
    •     Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Bau- und Immobilienrecht im Deutschen Anwaltverein
    •     Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Datenschutz und Datensicherheit (GDD) e.V.
    •     Mitglied im Deutschen Vergabenetzwerk