Seminare

Controlling in der stationären Altenhilfe: Planung, Reporting und Analyse mit Einsatz moderner Controlling-Software

13
1375
Köln_Maternushaus
09:30 - 17:00

Maternushaus

Kardinal-Frings-Straße 1-3

50668 Köln

Seminar Termin

Seminarnummer

453519-1

Teilnahmegebühr

300,00 EUR + 19% MwSt.

ZEITRAUM
15.05.2019
09:30 - 17:00
ORT

Maternushaus

Kardinal-Frings-Straße 1-3

50668 Köln

Kurzprogramm

Die Strukturen, Finanzierungsgrundlagen und internen Prozesse in der stationären Altenhilfe richten sich nach einer Vielzahl spezieller Vorschriften, die Verantwortliche bei der Steuerung ihrer Einrichtung zunehmend herausfordern. Ein modernes, effizientes Controlling sowie ein zeitnahes und aussagekräftiges Berichtswesen spielen dabei eine zentrale Rolle. Herkömmliche Excel basierte Lösungen gelten zunehmend als ineffizient und ineffektiv.

In unserem Seminar werden die Werkzeuge des operativen Controllings sowie einschlägige Praktiker-Tipps für eine effiziente Unternehmenssteuerung stationärer Pflegeeinrichtungen vorgestellt. Sie entwickeln Steuerungskompetenz zur optimalen Analyse Ihrer Unternehmenssituation sowie Ihres Managements. Außerdem wird Ihnen die Umsetzung eines Controlling-Modells anhand der Software Corporate Planner (Gastreferent: Diplom-Kaufmann Lars Böhle, EMBA, Leiter Customer Development CP Corporate Planning AG) exemplarisch vorgestellt.

Nutzen 

  • Sie kennen zeitgemäße Werkzeuge des operativen Controllings. 
  • Sie entwickeln Steuerungskompetenz zur optimalen Analyse Ihrer Unternehmenssituation und Ihres Managements. 
  • Sie kennen den Einsatz moderner Software zur effizienten Unternehmenssteuerung.

    Zielgruppe

    Geschäftsführung, Heimleitung, Verwaltungsleitung, Controller in stationären Pflegedienstleitungen.

    Unsere Referenten:
    Köln
    Dipl.-Volksw., Dipl. Controller NPO
    Michael Beer
    +49 (0)2203 8997-132
     
    Controlling
    Solidaris Revisions-GmbH
    Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft
    Schwerpunkte
    • Strategisches und operatives Controlling
    • Berichtswesen
    • Stationäre und ambulante Pflegeeinrichtungen
    Köln
    Dipl.-Ökonom
    Mario Sendrowski
    +49 (0)2203 8997-519
     
    Solidaris Unternehmensberatungs-GmbH
    Mario Sendrowski
    • Studium der Wirtschaftswissenschaft an der Ruhr-Universität Bochum mit Abschluss Diplom-Ökonom
    • Mehrjährige Geschäftsführertätigkeit bei einem der großen Wohlfahrtsverbände
    • Mehrjährige Beratungstätigkeit in der Privatwirtschaft in den Bereichen Strategie und Unternehmensentwicklung, Unternehmensführung und Organisation sowie Transaktion und Restrukturierung
    • Seit 2017 bei der Solidaris Unternehmensberatungs-GmbH tätig
    Schwerpunkte
    • Beratung der Mandanten im Sozial- und Gesundheitswesen in Fragen der Strategie, Unternehmensführung und der Organisation
    • Entwicklung und Implementierung von Systemen zur Unternehmenssteuerung
    • Begleitung bei Veränderungs- und Umsetzungsprozessen