Seminare

Behindertenhilfe – Aktuelle steuerliche und handelsrechtliche Entwicklungen vor dem Hintergrund des BTHG

19
1169
München_Solidaris
10:00 - 16:00

München Solidaris

Gmunder Straße 53

81379 München

089 179005-0

Seminar Termin

Seminarnummer

451818

Teilnahmegebühr

270,00 EUR + 19% MwSt.

ZEITRAUM
23.10.2018
10:00 - 16:00
ORT

München Solidaris

Gmunder Straße 53

81379 München

089 179005-0

Kurzprogramm

Die steuerlichen Vorschriften werden immer komplexer und die Finanzbehörden nehmen Einrichtungen der Behindertenhilfe zunehmend in den Fokus steuerlicher Betriebsprüfungen. Wir vermitteln Ihnen einen fundierten Überblick zu aktuell geltenden Vorschriften (z.B. zum Vorsteuerabzug).

Durch das BTHG wird sich die Finanzierung von Einrichtungen der Behindertenhilfe teilweise drastisch ändern und Entgelte müssen neu kalkuliert werden. Hierzu bedarf es entsprechender Vorbereitungen und Optimierungen der Kostenrechnungen, um wirtschaftliche Ergebnisse zu sichern. 

Nutzen Sie dieses Seminar, um steuerlich und handelsrechtlich auf dem Laufenden zu bleiben. 

Nutzen 

  • Sie wissen, welche Anforderungen bei steuerlichen Betriebsprüfungen an Einrichtungen der Behindertenhilfe gestellt werden. Sie erhalten praktische Hinweise, wie Sie diese Anforderungen erfüllen und umsetzen können.
  • Sie erhalten Hinweise für zielführende Entgeltverhandlungen
  • Sie sind auf dem aktuellen Stand bezüglich der handelsrechtlichen Vorschriften und fit für den Jahresabschluss und die Arbeitsergebnisrechnung.

    Zielgruppe

    Führungskräfte und Mitarbeiter/innen des Rechnungswesens/Controllings von Behinderteneinrichtungen.

    Unsere Referenten:
    Freiburg / Breisgau
    vBP StB
    Roland Krock
    +49 (0)761 791 86-19
     
    Teamleiter, Prokurist
    Solidaris Revisions-GmbH
    Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft
    Schwerpunkte
    • Prüfung und Beratung von Einrichtungen der Behindertenhilfe
    • Leitung der Prüfung und Beratung von Komplexeinrichtungen im gemeinnützigen und kommunalen Bereich 
    • Betriebswirtschaftliche und steuerliche Gestaltungsberatung (u. a. Umstrukturierungen, Kooperationen und Transaktionen)
    • Referent bei verschiedenen internen und externen Fachveranstaltungen und Messen
    • Mitglied im Arbeitskreis „Rechnungslegung und Prüfung von Werkstätten für behinderte Menschen“ des Instituts der Wirtschaftsprüfer in Deutschland e. V.