Seminare

Der Krankenhaus-Jahresabschluss 2022 – Aktuelle Entwicklungen und Einzelfragen am Standort Berlin

20
2235
Berlin_Solidaris
09:30 - 17:00

Solidaris

Kirchstraße 1

12277 Berlin

030 723823

Seminar Termin

SEMINARNUMMER

441122

TEILNAHMEGEBÜHR

330,00 EUR + gesetzliche MwSt.  

ZEITRAUM
07.11.2022
09:30 - 17:00
ORT

Solidaris

Kirchstraße 1

12277 Berlin

030 723823

Der Krankenhaus-Jahresabschluss 2022: Kurzprogramm

Die Aufstellung des Jahresabschlusses eines Krankenhauses ist nicht erst seit Einführung des Pflegebudgets und der Corona-Hilfen eine Herausforderung. Lassen Sie sich von unseren Experten für den Krankenhaus-Jahresabschlusses 2022 auf den neuesten Stand bringen.

In diesem Seminar machen wir Sie vertraut mit den aktuellen Entwicklungen der Bestandteile des Jahresabschlusses und des Lageberichts eines Krankenhauses. Wir erörtern Einzelfragen der Bilanzierung, des Anhangs und des Lageberichts, um Ihnen die Vorbereitung des Jahresabschlusses und der Jahresabschlussprüfung zu vereinfachen.

Ergänzend wird auf Bescheinigungen, je nach aktuellem Bedarf, in den Bereichen Pflege, Hygiene, Ausbildung, Erlöse, Psychiatrie und Fördermittel eingegangen.

Der Krankenhaus-Jahresabschluss 2022: Nutzen

  • Sie sind im Bilde über die wesentlichen aktuellen Entwicklungen der Krankenhaus-Rechnungslegung.
  • Sie erhalten Antworten auf Einzelfragen der Krankenhaus-Rechnungslegung (Bilanz, GuV, Anhang, Lagebericht, Kapitalflussrechnung, Bescheinigungen), die aktuell fachlich diskutiert werden bzw. regelmäßig in der Praxis für Schwierigkeiten sorgen.

Der Krankenhaus-Jahresabschluss 2022: Zielgruppe

Geschäftsführer, Verwaltungsdirektoren, Verwaltungsleiter, Leiter und Mitarbeiter im Rechnungswesen

 

Unsere Referenten:
Köln

Anna Katharina Neumann (M.Sc.)
+49 (0)2203 8997-516
 

Solidaris Unternehmensberatungs-GmbH

Anna Katharina Neumann

  • Bachelorstudium im Fachbereich Management im Gesundheitswesen mit dem Schwerpunkt Krankenhäuser und Gesundheitseinrichtungen
  • Masterstudium im Fachbereich Public Health
  • Werkstudententätigkeit im strategischen Leistungs- und Gesundheitsmanagement einer privaten Krankenversicherung
  • Seit 1. März 2018 für die Solidaris Unternehmensberatungs-GmbH tätig

Schwerpunkte

  • Beratung in Fragestellungen der Strategie und Organisationsentwicklung im Gesundheits- und Sozialwesen
  • Beratung in Fragestellungen zum Pflegebudget
  • Markt- und Wettbewerbsanalysen
  • Konzepte zur wirtschaftlichen Zukunftsfähigkeit
  • Begleitung bei Transaktionsprojekten (u. a. strukturierte Bieterverfahren)
  • Begleitung bei der InEK-Kalkulation, Kostenträgerrechnung

Veröffentlichungen in der Fachpresse
2019

  • Psych-Krankenhausvergleich und Psych-Budgetverhandlung 2020: Welche Neuerungen sind zu erwarten?: Health&Care Management, 9/2019, S. 58-59. 
  • Sicherstellungszuschläge. Defizite ausgleichen. Health&Care Management, 7-8/2019, S. 56-57.
Köln
WP
Dr. Christoph Thiesen
+49 (0)2203 8997-133
 

Solidaris Revisions-GmbH
Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft

Veröffentlichungen in der Fachpresse
2017

  • Handelsrechtlicher Ausweis von Zuschüssen: Health&Care Management, 10/2017, S. 52-53.
  • Gemischte Erfahrungen: Wohlfahrt Intern, 1/2017, S. 35-36.

Veröffentlichungen in der Fachpresse
2016

  • OLG Jena: Beschluss über Kapitalerhöhung aus Gesellschaftsmitteln erfordert geprüfte und mit uneingeschränktem Bestätigungsvermerk versehene Bilanz: GWR, 4/2016, S. 165.