Seminare

IT-Sicherheit am Arbeitsplatz – Effektiv gegen Cyberrisiken in der Gesundheits- und Sozialwirtschaft am Standort Köln

10
1888
Köln_Stadthotel am Römerturm
09:30 - 17:00

Stadthotel am Römerturm

St. Apern-Strasse 32

50667 Köln

Seminar Termin

SEMINARNUMMER

406521-2

TEILNAHMEGEBÜHR

330,00 EUR + gesetzliche MwSt.  

ZEITRAUM
08.12.2021
09:30 - 17:00
ORT

Stadthotel am Römerturm

St. Apern-Strasse 32

50667 Köln

IT-Sicherheit am Arbeitsplatz: Kurzprogramm

IT-Sicherheit stellt immer häufiger einen ausschlaggebenden Faktor für den Erfolg eines Unternehmens dar. Dies setzt voraus, dass Sicherheitsmaßnahmen wirkungsvoll von allen Beschäftigten unterstützt werden. Hierzu bedarf es einer IT-Sicherheitskultur und eines IT-Sicherheitsbewusstseins.

In unserem Seminar erfahren Sie, wie Sie Ihre Einrichtung effektiv vor IT-Gefahren schützen. Darüber hinaus werden die notwendigen Kenntnisse und Kompetenzen für ein sicherheitsbewusstes Verhalten am Arbeitsplatz vermittelt.

IT-Sicherheit am Arbeitsplatz: Nutzen 

  • Sie kennen die aktuellen Cyberrisiken.
  • Sie verfügen über Kenntnisse und Kompetenzen für ein sicherheitsbewusstes Verhalten.
  • Sie sind gewappnet für den Umgang mit kritischen IT-Situationen.
  • Sie erhalten einen Leitfaden für ein sicherheitsbewusstes Verhalten in der Gesundheits- und Sozialwesen.

IT-Sicherheit am Arbeitsplatz: Zielgruppe

IT- und Compliance-Verantwortliche in der Gesundheits- und Sozialwirtschaft

 

Unsere Referenten:
Köln
CISA/CISO
Oliver Schikora
+49 (0)2203 8997-228
 
Leitung Geschäftsfeld IT-Beratung, Prokurist

Solidaris Revisions-GmbH
Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft

Oliver Schikora

  • Certified Information Systems Auditor (CISA)
  • Chief Information Security Officer (CISO) ISO/IEC 27001/BSI-ITGrundschutz
  • IT-Auditor IDW
  • IT-Security Beauftragter (TÜV)
  • Dipl.-Betriebswirt (FH), Fachhochschule Koblenz
  • seit 2004 im Geschäftsbereich Unternehmensberatung der Solidaris Unternehmensgruppe tätig

Schwerpunkte

  • Systemprüfungen im Rahmen von Jahresabschlussprüfungen, IT-Revision sowie datenanalytische Prüfungen
  • Langjährige Verantwortung als Prüfungsleiter für Jahresabschlussprüfungen und prüfungsnahe Beratungsleistungen bei gemeinnützigen Organisationen
  • Erfahrung in der Prüfung und Optimierung IT-gestützter Geschäftsprozesse
  • Begleitung von Software-MigrationenErfahrung im Auf- und Ausbau informationstechnischer Sicherheitssysteme (z. B. ISMS n. DIN ISO 27001)
  • Referent bei verschiedenen internen und externen Fortbildungsveranstaltungen im Bereich der IT-Revision
  • Autorentätigkeit

Mitgliedschaften

  • ISACA International/German Chapter
  • Deutsches Institut für Interne Revision e. V. (DIIR)

Veröffentlichungen in der Fachpresse
2020

  • Datenschutz und Informationssicherheit in der Altenhilfe: So schützen Sie sich und die Daten der von Ihnen betreuten Menschen: Pflege Management, 2-3/2020, S. 10.

Veröffentlichungen in der Fachpresse
2019

  • Prüfung jetzt!: Health&Care Management, 4/2019, S. 60-61.
  • IT-Sicherheit 2019: Best Practice und typische Fallstricke im Krankenhaus: Wümek, 5/2019,
    S. 126-127.
  • Wie sichern Sie Ihre Kronjuwelen? Der Umgang mit Informationswerten im digitalen Zeitalter: PflegeManagemet, 10/11/2019, S. 11.