Seminare

IT-Sicherheit am Arbeitsplatz – Effektiv gegen Cyberrisiken im Gesundheitswesen am Standort München

20
1649
München_Solidaris
09:30 - 17:00

München Solidaris

Gmunder Straße 53

81379 München

089 179005-0

Seminar Termin

SEMINARNUMMER

408820

TEILNAHMEGEBÜHR

300,00 EUR + 19% MwSt.  

ZEITRAUM
26.05.2020
09:30 - 17:00
ORT

München Solidaris

Gmunder Straße 53

81379 München

089 179005-0

IT-Sicherheit am Arbeitsplatz: Kurzprogramm

IT-Sicherheit stellt immer häufiger einen notwendigen Faktor für den Erfolg eines Unternehmens dar. Dies setzt die Bereitschaft voraus, dass Sicherheitsmaßnahmen wirkungsvoll von allen Beschäftigten unterstützt werden. Hierzu bedarf es einer IT-Sicherheitskultur und eines IT-Sicherheitsbewusstseins. In unserem Seminar wird zum einen für die Risiken von IT-Gefahren sensibilisiert, zum anderen erfahren Sie, wie Sie Ihre Einrichtung davor effektiv schützen. Darüber hinaus vermitteln wir Ihnen die notwendigen Kenntnisse und Kompetenzen für ein sicherheitsbewusstes Verhalten am Arbeitsplatz.

IT-Sicherheit am Arbeitsplatz: Nutzen

  • Sensibilisierung für Cyberrisiken
  • Kenntnisse und Kompetenzen für ein sicherheitsbewusstes Verhalten
  • Umgang in kritischen IT-Situationen
  • Leitfaden für ein sicherheitsbewusstes Verhalten im Gesundheits- und Sozialwesen

IT-Sicherheit am Arbeitsplatz: Zielgruppe

IT- und Compliance-Verantwortliche im Gesundheits- und Sozialwesen

Unsere Referenten:
Köln
Certified Information Systems Auditor (CISA), Certified Information Security Manager (CISM)
Ingo Kreutz
+49 (0)2203 8997-217
 
Leitung IT-Revision
Solidaris Revisions-GmbH
Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft
Kreutz
Schwerpunkte
  • Informationssicherheitsmanagement (ISMS)
  • IT-Systemprüfungen und Prozessanalysen
  • Begleitung von Softwaremigrationen
Veröffentlichungen in der Fachpresse
2019
  • Wie sichern Sie Ihre Kronjuwelen? Der Umgang mit Informationswerten im digitalen Zeitalter: PflegeManagemet, 10/11/2019, S.11.
Veröffentlichungen in der Fachpresse
2016
  • Steuerung von IT-Risiken: Health&Care Management, 11/2016, S. 66-67.
Köln
CISA/CISO
Oliver Schikora
+49 (0)2203 8997-228
 
Prokurist der Solidaris Revisions-GmbH WPG STB, Köln, Leiter Geschäftsfeld IT-Beratung/Geschäftsbereich Unternehmensberatung

Solidaris Revisions-GmbH
Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft

Schikora

Bei Solidaris seit 2004

Qualifikationen

  • Certified Information Systems Auditor (CISA)
  • Chief Information Security Officer (CISO) ISO/IEC 27001/BSI-ITGrundschutz
  • IT-Auditor IDW
  • IT-Security Beauftragter (TÜV)
  • Dipl.-Betriebswirt (FH), Fachhochschule Koblenz

Schwerpunkte

  • Systemprüfungen im Rahmen von Jahresabschlussprüfungen, IT-Revision sowie datenanalytische Prüfungen
  • Langjährige Verantwortung als Prüfungsleiter für Jahresabschlussprüfungen und prüfungsnahe Beratungsleistungen bei gemeinnützigen Organisationen
  • Erfahrung in der Prüfung und Optimierung IT-gestützter Geschäftsprozesse
  • Begleitung von Software-MigrationenErfahrung im Auf- und Ausbau informationstechnischer Sicherheitssysteme (z. B. ISMS n. DIN ISO 27001)
  • Referent bei verschiedenen internen und externen Fortbildungsveranstaltungen im Bereich der IT-Revision
  • Autorentätigkeit
  • Leitung des KompetenzTeam Prüfungsnahe IT-Anwendungen der Solidaris

Mitgliedschaften

  • ISACA International/German Chapter
  • Deutsches Institut für Interne Revision e. V. (DIIR)

Veröffentlichungen in der Fachpresse
2020

  • Datenschutz und Informationssicherheit in der Altenhilfe: So schützen Sie sich und die Daten der von Ihnen betreuten Menschen: Pflege Management, 2-3/2020, S. 10.

Veröffentlichungen in der Fachpresse
2019

  • Prüfung jetzt!: Health&Care Management, 4/2019, S. 60-61.
  • IT-Sicherheit 2019: Best Practice und typische Fallstricke im Krankenhaus: Wümek, 5/2019,
    S. 126-127.
  • Wie sichern Sie Ihre Kronjuwelen? Der Umgang mit Informationswerten im digitalen Zeitalter: PflegeManagemet, 10/11/2019, S. 11.