Seminare

ABC des Umsatzsteuer- und Gemeinnützigkeitsrechts am Standort Würzburg ***VORSORGLICH ABGESAGT***

0
1629
Würzburg_GHotel Hotel & Living Würzburg
09:30 - 17:00

GHotel Hotel & Living Würzburg

Schweinfurter Straße 3

97080 Würzburg

Seminar Termin

SEMINARNUMMER

430920

TEILNAHMEGEBÜHR

300,00 EUR + 19% MwSt. 

ZEITRAUM
02.04.2020
09:30 - 17:00
ORT

GHotel Hotel & Living Würzburg

Schweinfurter Straße 3

97080 Würzburg

Umsatzsteuer- und Gemeinnützigkeitsrecht: Kurzprogramm

Gemeinnützige Organisationen (wie Stiftungen, GmbHs oder Vereine) müssen sowohl bei der Beschaffung und der Verwendung finanzieller Mittel als auch bei der Durchführung ihrer Tätigkeiten komplexe Vorgaben im Auge behalten, um steuerliche Risiken zu vermeiden. Erfahren Sie in unserem Praxisseminar, welche aktuellen gesetzlichen Anforderungen und Abgrenzungsfragen Sie beachten müssen, damit Sie im betrieblichen Alltag die steuerrechtlichen Auswirkungen neuer Sachverhalte kompetent beurteilen können. Sie werden mit den wesentlichen Änderungen im Gemeinnützigkeits- und Umsatzsteuerrecht durch Gesetzgebung und Rechtsprechung sowie durch neue BMF-Schreiben vertraut gemacht.

Das Seminar soll Sie in die Lage versetzen, ertragsteuerliche und umsatzsteuerliche Risikopotentiale schon im Vorfeld zu erkennen und erforderliche Maßnahmen zu treffen. Hierzu werden auch die Grundlagen des Umsatzsteuer- und des Gemeinnützigkeitsrechts dargestellt und an den geeigneten Stellen mit Beispielen veranschaulicht.

Umsatzsteuer- und Gemeinnützigkeitsrecht: Nutzen

  • Sie lernen die Grundlagen des Umsatzsteuer- und des Gemeinnützigkeitsrechts kennen.
  • Sie können steuerliche Risiken in Ihrer Organisation erkennen.
  • Sie kennen die steuerlichen Neuerungen, die für Sie relevant sind.
  • Sie erfahren, wann der Gemeinnützigkeitsstatus gefährdet sein könnte.
  • Sie wissen, welche Ertragsteuerbelastungen auf Sie zukommen können.
  • Sie erhalten Tipps, wie Sie nachträgliche Steuerzahlungen vermeiden können.
  • Sie erfahren, welche Voraussetzungen für einen Vorsteuerabzug erfüllt sein müssen und wie Sie diesen geltend machen können.

Umsatzsteuer-  und Gemeinnützigkeitsrecht: Zielgruppe

Berufseinsteiger/innen bei gemeinnützigen Einrichtungen und Mitarbeiter/innen im Bereich der Verwaltung

 

Unsere Referenten:
München
RA
Thomas Grune
+49 (0)89 179 005-23
 
Solidaris Treuhand-GmbH
Steuerberatungsgesellschaft
Grune
Thomas Grune, geboren 1976
  • Studium der Rechtswissenschaften in Passau
  • seit 2007 Rechtsanwalt
  • seit 2007 bei der Solidaris
  • langjährige anwaltliche Tätigkeit in der Beratung steuerbegünstigter Unternehmen
Schwerpunkte
  • Steuer- und Gemeinnützigkeitsrecht
  • Gesellschafts-, Vereins- und Stiftungrecht
  • Rechte und Pflichten von Aufsichtsorganen und Geschäftsführern
  • Transaktionen, Kooperationen und Umstrukturierungen gemeinnütziger Träger
  • Allgemeines Zivilrecht
Aktivitäten
  • Diverse Vortragstätigkeiten, Seminare und Inhouse-Schulungen