Seminare

ABC des Umsatzsteuer- und Gemeinnützigkeitsrechts am Standort Stuttgart

20
1632
Stuttgart_Steigenberger
09:30 - 17:00

Steigenberger Graf Zeppelin

Arnulf-Klett-Platz 7

70173 Stuttgart

0711 20480

Seminar Termin

SEMINARNUMMER

430320-1

TEILNAHMEGEBÜHR

300,00 EUR + 19% MwSt. 

ZEITRAUM
15.05.2020
09:30 - 17:00
ORT

Steigenberger Graf Zeppelin

Arnulf-Klett-Platz 7

70173 Stuttgart

0711 20480

Umsatzsteuer- und Gemeinnützigkeitsrecht: Kurzprogramm

Gemeinnützige Organisationen (wie Stiftungen, GmbHs oder Vereine) müssen sowohl bei der Beschaffung und der Verwendung finanzieller Mittel als auch bei der Durchführung ihrer Tätigkeiten komplexe Vorgaben im Auge behalten, um steuerliche Risiken zu vermeiden. Erfahren Sie in unserem Praxisseminar, welche aktuellen gesetzlichen Anforderungen und Abgrenzungsfragen Sie beachten müssen, damit Sie im betrieblichen Alltag die steuerrechtlichen Auswirkungen neuer Sachverhalte kompetent beurteilen können. Sie werden mit den wesentlichen Änderungen im Gemeinnützigkeits- und Umsatzsteuerrecht durch Gesetzgebung und Rechtsprechung sowie durch neue BMF-Schreiben vertraut gemacht.

Das Seminar soll Sie in die Lage versetzen, ertragsteuerliche und umsatzsteuerliche Risikopotentiale schon im Vorfeld zu erkennen und erforderliche Maßnahmen zu treffen. Hierzu werden auch die Grundlagen des Umsatzsteuer- und des Gemeinnützigkeitsrechts dargestellt und an den geeigneten Stellen mit Beispielen veranschaulicht.

Umsatzsteuer- und Gemeinnützigkeitsrecht: Nutzen

  • Sie lernen die Grundlagen des Umsatzsteuer- und des Gemeinnützigkeitsrechts kennen.
  • Sie können steuerliche Risiken in Ihrer Organisation erkennen.
  • Sie kennen die steuerlichen Neuerungen, die für Sie relevant sind.
  • Sie erfahren, wann der Gemeinnützigkeitsstatus gefährdet sein könnte.
  • Sie wissen, welche Ertragsteuerbelastungen auf Sie zukommen können.
  • Sie erhalten Tipps, wie Sie nachträgliche Steuerzahlungen vermeiden können.
  • Sie erfahren, welche Voraussetzungen für einen Vorsteuerabzug erfüllt sein müssen und wie Sie diesen geltend machen können.

Umsatzsteuer-  und Gemeinnützigkeitsrecht: Zielgruppe

Berufseinsteiger/innen bei gemeinnützigen Einrichtungen und Mitarbeiter/innen im Bereich der Verwaltung

Unsere Referenten:
Freiburg / Breisgau
StBin
Elisabeth Werbel
+49 761 79 186-39
 
Solidaris Revisions-GmbH
Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft
Veröffentlichungen in der Fachpresse
2018
  • Die Umkehr der Steuerschuldnerschaft: Werkstatt Dialog, 1/2018, S. 44-45.
Veröffentlichungen in der Fachpresse
2016
  • Vorsteuerabzug in WfbM: Werkstatt Dialog, 7/2017, S. 48-49.