Solidaris Unternehmensberatung für die Gesundheits- und Sozialwirtschaft

Strategie und Geschäftsfeldentwicklung

Unter Strategie und Geschäftsfeldentwicklung verstehen wir eine ganzheitliche und interdisziplinäre Unterstützung bei der Implementierung neuer sowie bei der Neuausrichtung bestehender Leistungsstrukturen.

Aufgrund diverser Veränderungen des Marktumfelds und politischer Rahmenbedingungen in der Gesundheits- und Sozialwirtschaft sowie der Freien Wohlfahrtspflege stellt sich häufig die Frage nach einer strategischen Ausrichtung bzw. Weiterentwicklung des Unternehmens. In Zeiten eines zunehmenden Wettbewerbs auch in der Gesundheits- und Sozialwirtschaft sowie in der Freien Wohlfahrtspflege geht damit eine tragfähige strategische Positionierung dringend einher.

Hier setzen wir an, um Sie auf Ihrem Weg mit einer individuell auf Sie zugeschnittenen Beratungsleistung zu begleiten. Wir identifizieren Ihre Erfolgsfaktoren und zeigen Wege zu deren Nutzung auf.

Innerhalb unseres Geschäftsfeldes Strategie und Geschäftsfeldentwicklung bieten wir Ihnen folgende Leistungen an:

Kontakt
Ihre Ansprechpartner an unseren Standorten:
Köln

Dr. med. Rolf Syben (MBE)
+49 (0)2203 8997-374
 
Leiter Geschäftsfeld Strategie und Geschäftsfeldentwicklung

Solidaris Unternehmensberatungs-GmbH

Dr. med. Rolf Syben (MBE)

  • 2003 - 2005 stellvertretender Leiter, später Leiter des Geschäftsbereichs Medizincontrolling und Strategie der Charité Universitätsmedizin Berlin
  • 2006 - 2008 Regionalkoordinator und stellvertretender ärztlicher Direktor des Vivantes Klinikum Neukölln, Berlin
  • 2008 - 2011 Ärztlicher Direktor und leitender Verwaltungsdirektor Vivantes Klinikum Neukölln, Berlin
  • 2011 - 2020 Geschäftsführender Direktor des Vivantes Auguste-Viktoria-Klinikums, des Vivantes Wenckebach-Klinikums und der Hartmut-Spittler Fachklinik in Berlin
  • 2020 - 2021 Medizinischer Direktor am Klinikum Wolfsburg
  • seit 1. Januar 2022 bei der Solidaris als Leiter des Geschäftsfelds Strategie und Geschäftsfeldentwicklung tätig

Schwerpunkte

  • Entwicklung regionaler und einrichtungsbezogener medizinstrategischer Konzepte
  • Aufbau, Weiterentwicklung und Unterstützung des Medizinmanagements inkl. Krisenmanagement im klinischen Bereich
  • Strategische Beratung und Unterstützung im Kontext Budgetverhandlungen und Krankenhausplanung
  • Vorbereitung und Begleitung von Besetzungsverfahren im klinischen Bereich
  • Optimierung klinischer Organisation, Beratung bei der Ressourcenplanung inkl. baulichen Konzepten
Zentrale
Kontakt
Unternehmensberatung
+49 (0)2203 8997-523