Solidaris Unternehmensberatung für die Gesundheits- und Sozialwirtschaft

Umsetzungsunterstützung: Ziele schnell und gezielt erreichen

Wenn es um die Restrukturierung und Sanierung von Unternehmen in Krisensituationen geht, ist Schnelligkeit gefragt. Maßnahmen müssen in kurzer Zeit entwickelt und umgesetzt werden. Häufig ist das im Tagesgeschäft jedoch leichter gesagt als getan. Denn laufen die Projekte ohne konkrete Strukturen an, führt das meist zu einer weiteren und übermäßigen Arbeitsbelastung. Unzufriedenheit und nicht zuletzt Arbeitsplatzwechsel der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter können die Folge sein. Auch die Projekterfolge bleiben dabei häufig aus. So verbessert sich das Ergebnis von Monatsbericht zu Monatsbericht meist kaum.

Wichtig ist daher, die geplanten Projekte strukturiert anzugehen und in der Organisation zu implementieren. Die Einbindung einer externen Unternehmensberatung kann dabei ein wertvoller Beschleuniger sein. Wir unterstützen Sie mit fachlicher Expertise, welche die angedachten Maßnahmen umfassend beleuchtet. Dabei stellen wir einen schnellen Start der Projekte mit entsprechender Projektstruktur sicher. So können Sie die angedachten Zeitpläne einhalten und erhalten Anregungen für weitere Maßnahmen, um das Ergebnis sicherzustellen - Outside-the-Box-Denkansätze sind dabei für uns selbstverständlich.

Lösungsansätze statt Hindernisse

Die Probleme und Anforderungen von Unternehmen bei der Umsetzung von Lösungsvorschlägen sind unseren erfahrenen Beraterinnen und Beratern ebenso bekannt wie die damit verbundenen Hindernisse. Dank langjähriger Erfahrung in der Unternehmensberatung verfügen wir über Strategien und Ansätze, diesen Problemen bestmöglich zu begegnen und so eine zielstrebige Umsetzung zu ermöglichen. Bei Spezialfragen können wir zudem dank unserer starken innerbetrieblichen Vernetzung auf die Expertise der Kolleginnen und Kollegen unserer weiteren Unternehmensbereiche zurückgreifen. Und so auch bei diesen Fragestellungen auf passgenaues Know-how zurückgreifen.

Bei unserer Beratung setzen wir zudem auf Augenhöhe: Sie erhalten von uns keine abgehobenen Vorschläge "von oben herab". Ziel unserer Beraterinnen und Berater ist es immer, Ihre Führungskräfte und Ihr Management zu befähigen, die Maßnahmen weitestgehend eigenständig umzusetzen und so Ergebnisbeiträge zu erzielen. Bei Bedarf stellen wir Ihnen zudem gerne hochqualifizierte Interimsmanagerinnen und -manager zur Seite, die Sie unterstützen. So können wir auch auf mögliche Personalengpässe reagieren und die fristgerechte Umsetzung weiterhin sicherstellen.

Umsetzungsunterstützung nach Maß

Unsere Leistungen folgen Ihren individuellen Anforderungen. Als Unternehmensberatung übernehmen wir im Rahmen der Umsetzungsunterstützung sowohl die gesamte Implementierung der Pläne als auch nur Teilbereiche, wenn gewünscht. Welche Aufgaben Sie uns übertragen liegt also ganz bei Ihnen.

Unser Leistungsportfolio umfasst:

  • Schnelle Organisation und realistische Zielsetzungen bei der Maßnahmen-Umsetzung
  • Anfertigung von Detailplanungen - von Maßnahmen in Arbeitspaketen bis hin zur Definition von Einzelaufgaben
  • Klarheit über den Fortschritt von Umsetzungsvorhaben schaffen. Transparentes Projektmanagement und Controlling, bedarfsweise Einführung eines Projektmanagement-Tools oder professionalisierten Excel-Lösungen
  • Unterstützung multidisziplinärer Zusammenarbeit zwischen Fachgebieten
  • Wöchentliche Status-Updates über den Umsetzungs-Fortschritt
  • Einbezug der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie schnellstmögliche Befähigung der eigenen Führungskräfte, um einzelne Maßnahmenpakete zu übernehmen. Coaching der Projektbeteiligten zur Selbstbefähigung für weitere Projekte.
Kontakt
Ihre Ansprechpartner an unseren Standorten:
Köln

Marcel Waldecker, LL.M.
+49 (0)2203 8997-384
 
Leiter Geschäftsfeld Restrukturierung und Sanierung

 Solidaris Revisions-GmbH
Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft

Waldecker, Restrukturierung und Sanierung

Marcel Waldecker

  • 2011 - 2013 Master Studium der Betriebswirtschaftslehre (M.Sc.) an der Universität Duisburg-Essen
  • 2016 - 2018 Studium in Wirtschaftsrecht & Restrukturierung (LL.M.) an der Westfälische Wilhelms-Universität Münster
  • 2014 - 2020 bei Ernst&Young in der Restrukturierungsberatung tätig. Im Jahr 2018 Wechsel als Projektleiter in das Ernst&Young Beratungsteam für Unternehmen der Gesundheitsversorgung.
  • seit 1. Januar 2021 für die Solidaris Unternehmensberatungs-GmbH tätig

Schwerpunkte

  • Beratung finanzieller, organisatorischer und strategischer Fragestellungen in Krisensituationen
  • Erstellung von Sanierungsgutachten nach IDW S6
  • Erarbeitung von Zukunftskonzepten inkl. Maßnahmenprogrammen
  • Plausibilisierung und Erstellung von kurzfristigen und mittelfristigen Liquidität- und Ertragsplanungen
  • Begleitung von Sanierungsvorhaben und Sanierungscontrolling

Veröffentlichungen in der Fachpresse 2021

  • Wirtschaftsplanung als Frühwarnsystem: Health&Care Management, 05/2021, S. 54-55.