IT-Beratung für das Gesundheits- und Sozialwesen und die Freie Wohlfahrtspflege

Restrukturierung

Ausgangslage:

Der zunehmende Wettbewerbsdruck und die sich ständig verändernden gesetzlichen Auflagen verursachen Zielkonflikte in Ihrem Unternehmen, die oftmals aus eigener Kraft nicht bewältigt werden können. Durch die zunehmende Digitalisierung der Arbeitswelt und der damit einhergehenden fachlichen Spezialisierung aller Mitarbeiter und Arbeitsbereiche entstehen neue Herausforderungen der Unternehmensführung und der Unternehmenssteuerung. 

Prozesse werden komplexer, Entscheidungen haben oft eine weitreichende Wirkung für Ihr Unternehmen und gesetzliche Änderungen erfordern oft ein generelles Überdenken der bestehenden Strategie.

Ambulante Versorgungsformen gewinnen zunehmend an Bedeutung und treten in Wettbewerb zu stationären Einrichtungen. Die Marktzugänge für Patienten werden immer unklarer und die Vergütungsregeln der Kostenträger fordern zunehmend komplexe Abrechnungssysteme. Hieraus ergeben sich u. a. folgende kritische Erfolgsfaktoren für Ihr Unternehmen:

  • Fusion bestehender Abteilungen verändern die Kostensituation
  • Fluktuation von Leistungsträgern führt zu mehr Wettbewerb und Engpässen in der Nachbesetzung
  • Fusion von Mitbewerbern führt zu neuer Marktmacht
  • Anforderung aus der Gesetzgebung an Ihrer Einrichtung stellen hohe Anforderungen an das Personal
  • Fehlendes Wachstum führt zu internem Kostendruck
  • Fehlende Liquidität führt zu Investitionsstau und kann systemgefährdend wirken
  • Notwendiger Modernisierungszwang fordert Liquide Mittel
  • Fehlendes Fachpersonal führt zu Erlösrückgängen

Durch die Kumulation von Zielkonflikten kann es jedoch zu einem Organisationsstau kommen, den Sie aus eigener Kraft nicht beheben können.

Ihr Nutzen:

Sie erhalten eine Vision zur nachhaltigen Weiterentwicklung Ihrer Einrichtung in der Region und können diese in eine zukünftige Businessplanung übertragen.

  • Sie erhalten die Möglichkeit zur Kosten und Erlösoptimierung durch die Schaffung eines transparenten Berichtswesens und Darstellung von Synergiepotentialen die wir Ihnen mit geeigneten Benchmark Zahlen plastisch hinterlegen
  • Sie erhalten eine Transparenz Ihrer Einrichtung über interne Stärken und Schwächen und sind in die Lage versetzt mit Ihren Führungskräften zukünftige Neuausrichtungen zu gestalten
  • Wir stimmen alle vorgesehenen Restrukturierungs- und Refinanzierungsmaßnahmen mit allen Beteiligten zeitnah ab und unterstützen sie ganzheitlich, benötigtes Kapital zu generieren

Ziele unserer Beratungsleistung:

  • Darstellung der strategischen Marktpositionierung und aufzeigen künftiger Potenziale
  • Zur-Verfügung-Stellung von geeigneten Werkzeugen zur Bewältigung der Restrukturierungsaufgaben im Sinne der Unternehmensstrategie. Bei Bedarf begleiten wir Sie aktiv mit eigenen Expertisen.
  • Erlangung von Nachhaltigkeit in den Umsetzungsschritten zur Sicherstellung von Arbeitsplätzen in regionalen Versorgungsstrukturen.
  • Unterstützung der Verantwortlichen zur Stabilisierung der Mitarbeiterstruktur und nachhaltigen wirtschaftlichen Glaubwürdigkeit der Gesamtorganisation.
  • Entlastung der Eigentümer von Unternehmensrisiken und Begleitung der Geschäftsführung im dafür notwendigen Kommunikations- und Verhandlungsprozess.

Leistungsumfang:

  • Beratung bei der strategischen und operativen Neuausrichtung Ihrer Organisation im Hinblick auf personelle Ressourcen und fach- und branchenspezifischer Kompetenzfelder. Hierzu stellen wir Ihnen geeignete Analysetools und aktualisierte Kennzahlen zur Verfügung oder Unterstützen Sie bei der Zusammenstellung Ihrer Informationen.
  • Beratung und Begleitung bei Maßnahmen zur finanziellen Restrukturierung Ihrer Organisation durch Bewertung der vorgelegten betriebswirtschaftlichen Eckdaten, Analyse der zukünftigen Planungsrechnungen und Einordnung der Plan-Daten in den Kontext der operativen strategischen Entwicklung und bestehenden Strukturen.
  • Beratung bei der nachhaltigen Neuausrichtung Ihres Leistungsportfolios durch Hinzuziehung erfahrener Experten sowohl im betriebswirtschaftlichen als auch im fachspezifischen Bereich.
  • Beratung bei der Neuausrichtung Ihres Berichtswesens im Hinblick auf Ihr monatliches Reporting. Aufbau eines modernen Cockpitsystems zur Berichterstattung an die Gremien. Hierbei greifen wir auf eine langjährige Kalkulations- und Berichtserfahrung zurück und stellen für Sie komplexe Zusammenhänge mit geeigneten technischen Modellen vereinfacht dar.
  • In der Schnittstelle zu unseren Kollegen der Steuerberater stellen wir sicher, dass Sie einen geordneten Belegfluss und ein Dokumentenmanagement abgebildet haben, welches wesentliche Kriterium der Gesetzgebung berücksichtigt.
Kontakt
Ihre Ansprechpartner an unseren Standorten:
Köln
Dipl.-Kfm.
Alfred Ruppel
+49 2203 8997-518
 
Solidaris Unternehmensberatung

Dipl.-Kfm. Alfred  Ruppel
Schwerpunkte
  • Organisationsberatung Akutkrankenhaus
  • operative Liquiditätssteuerung
  • Reorganisation ergebnisrelevanter Aufbaustrukturen
  • Führen in kirchlichen Einrichtungen
  • Changemanagement