Kalkulation

Ausgangslage:

Das Vorhandensein von steuerungsrelevanten Informationen über eine transparente Struktur von Kosten- und Leistungsdaten ist eine wesentliche Grundlage für somatische und psychiatrische / psychosomatische Krankenhäuser und Trägerverbünde. Hierüber lassen sich nicht nur gesetzliche Anforderungen erfüllen, sondern darüber hinaus auch Vergütungssysteme aktiv mitgestalten. Eine effiziente Nutzung der vorliegenden Daten offeriert zudem eine gute Basis für strategische Entscheidungen.

Ihr Nutzen:

  • Sie identifizieren Stärken und Schwächen Ihrer Einrichtung (z. B. Effizienzlücken)
  • Sie steigern Ihre Prozess- und Ergebnisqualität
  • Sie erzielen Kostentransparenz und -vergleiche zu anderen Einrichtungen (Benchmark)
  • Sie aktualisieren Ihren Anlagenstamm und verbessern Ihre Möglichkeiten der Investitionsplanung

Ziele unserer Beratungsleistung:

  • Erkennen von Chancen und Risiken des Leistungsportfolios
  • Bewertung von Krankenhausleistungen
  • Herstellen von Transparenz der Anlagenbuchhaltung und Investitionsquote

Leistungsumfang:

Zielgruppe:

Somatische und psychiatrische / psychosomatische Krankenhäuser und Trägerverbünde

Kontakt
Ihre Ansprechpartner an unseren Standorten:
Köln
Dipl.-Inf.
Stefan Wich
+49 (0)22038997-512
 
Solidaris Unternehmensberatungs-GmbH
Schwerpunkte
  • Kostenträgerrechnung
  • Investitionskostenkalkulation
  • Softwareentwicklung