IT-Beratung für das Gesundheits- und Sozialwesen und die Freie Wohlfahrtspflege

Interne Revision/Internal Audit

Ausgangslage:

Prüfung und Beratung sind heutzutage unverzichtbare Merkmale guter Führungs- und Überwachungsstrukturen. Führungskräfte delegieren diese Kontroll- und Beratungsaufgabe häufig auf die Interne Revision. Mit der steigenden Komplexität von Führungsfunktionen und Organisationen kann die Übersicht insbesondere im Gesundheits- und Sozialwesen sowie der Freien Wohlfahrtspflege leicht verloren gehen. Hier setzt die Tätigkeit der Internen Revision an.

Ihr Nutzen:

  • Sie reduzieren die Haftungsrisiken für die Unternehmensleitung und das Aufsichtsorgan
  • Sie erhalten unabhängige und objektive Rückmeldungen zu Prozessen, zu der Organisationsstruktur und zu den Corporate-Governance-Systemen
  • Sie lenken den Blick auf Mehrwerte und Optimierungspotenziale und verhindern wirtschaftliche Nachteile und Reputationsschäden
  • Sie können Ihre Führungsfunktion auf strategische und richtungsweisende Aufgaben konzentrieren und die Kontrollfunktion delegieren

Ziele unserer Beratungsleistung:

Im Rahmen von internen Revisionsprüfungen werden Prozesse und Organisationsstrukturen daraufhin beurteilt, ob sie Optimierungspotenziale bieten und die internen Kontroll- und Überwachungsverfahren angemessen und funktionstüchtig sind. Auf der Basis der Informationen, die aus Gesprächen und Aufzeichnungen gewonnen werden, wird eine Beurteilung der Ist-Situation vorgenommen. Unter Berücksichtigung von möglichen Risiken wird abschließend eine Empfehlung zur Überführung des Ist-Zustandes in den Soll-Zustand formuliert.   

Leistungsumfang:

Den Leistungsumfang bestimmen Sie, je nach Bedarf und Status quo. Zentrale Schwerpunkte bilden die wesentlichen Aspekte unserer internen Revisionsprüfungen:

  • Prozessprüfungen in allen Organisationsbereichen inklusive schriftlicher Berichterstattung
  • Vollständige Übernahme Ihrer Internen Revision im Rahmen des Outsourcings
  • Unterstützung Ihrer eigenen Internen Revision bei Engpässen oder Spezialthemen im Rahmen des Co-Sourcings
  • Unterstützung bei der Schaffung konzeptioneller und struktureller Grundlagen für die Arbeit der Internen Revision
Kontakt
Ihre Ansprechpartner an unseren Standorten:
Köln
CIA
Ulf Werheit
+49 (0)2203 8997-119
 
Leiter Geschäftsfeld Compliance und Aufsicht, Geschäftsbereich Unternehmensberatung

Solidaris Revisions-GmbH
Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft

Werheit

Bei Solidaris seit 2017

Qualifikationen

  • Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Fachhochschule Köln
  • Examen zum Certified Internal Auditor
  • Zusätzliche Prüfverfahrenskompetenz für § 8a Abs. 3 BSIG

Schwerpunkte

  • Beratung von Organisationen im Gesundheits- und Sozialwesen, insbesondere bei Fragen aus dem Bereich Corporate Governance
  • Begleitung von Organisationen bei der Schaffung und Etablierung von internen Revisionsstrukturen
  • Durchführung der Internen Revision im Rahmen des Co- oder Outsourcings
  • Unterstützung bei der Konzeption und Implementierung von Corporate-Governance-Systemen (IKS, RMS und CMS)
  • Planung und Durchführung von Sonderuntersuchung bei Verdacht auf dolose Handlungen (Fraud-Investigation)
  • interne und externe Referententätigkeit zum Thema Corporate Governance

Veröffentlichungen in der Fachpresse
2018

  • Überraschungen vermeiden: Health&Care Management, 1-2/2018, S. 56.

Veröffentlichungen in der Fachpresse
2019

  • Unterstützung bei der Schnittstellenoptimierung durch die Interne Revision: 3GRC, 3/2019.
  • Neue Prüfrichtlinie des VDD – relevant für Geschäftsführung und Aufsichtsgremium: Neue Caritas 18/2019