Betriebswirtschaftliche Finanzanalysen

Ausgangslage:

Aufgrund der zunehmenden Unterfinanzierung von Investitionen im Gesundheits- und Sozialbereich durch die öffentliche Hand steigt zunehmend die Bedeutung von Finanzierungs- und Investitionsanalysen zur Gewährleistung der künftigen Wettbewerbsfähigkeit bzw. des Fortbestandes des Unternehmens. Sich im Vorfeld einer Investitionsentscheidung über wirtschaftliche Vorteilhaftigkeit einer geplanten Investition, das notwendige Investitionsvolumen und dessen Finanzierung Transparenz zu verschaffen ist Teil der Good Governance eines Unternehmens.

Wirtschaftlichkeitsanalysen setzen im Gesundheits- und Sozialbereich neben umfassenden Kenntnissen über die Geschäftsfelder und Prozesse ein hohes Maß an Fingerspitzengefühl voraus. Basierend auf unserer Expertise und langjähriger Erfahrung unterstützen wir Sie bei der Erstellung und Optimierung Ihrer verschiedenen Planungsrechnungen sowie bei der Analyse Ihrer geplanten wirtschaftlichen Entwicklung.

Ihr Nutzen:

  • Optimierte, valide Finanzierungs- und Investitionsrechnung
  • Transparenz Ihrer Ergebnisquellen
  • Hinreichende Beurteilung Ihrer aktuellen sowie zukünftigen Leistungsfähigkeit

Ziele unserer Beratungsleistungen:

  • Hilfestellung bei der Erarbeitung von Entscheidungsvorlagen
  • Begleitung von Investitions- und Finanzierungsentscheidungen
  • Unterstützung bei der Beantragung von Fremdmitteln
    (adressatenorientierte Datenaufbereitung / Bankengespräche)
  • Frühzeitiges Erkennen von Unterfinanzierungen bei Investitionen
  • Unterstützung bei der Verbesserung / Optimierung Ihrer Ertragslage

Leistungsumfang:

  • Erstellung, Begutachtung sowie Prüfung von Planungsrechnungen
  • Implementierungsbegleitung von (integrierten) Planungsrechnungen
  • Beratung bei Finanzierungsfragen
  • Ergebnisquellenanalyse auf Basis der Refinanzierungssystematik
Kontakt
Ihre Ansprechpartner an unseren Standorten:
Köln
WPin StBin
Claudia Schürmann-Schütte
+49 (0)2203 8997-502
 
Leitung Geschäftsbereich Unternehmensberatung
Solidaris Revisions-GmbH
Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft
Claudia Schürmann-Schütte
  • Ausbildung zur Bankkauffrau (1987) und anschließende Tätigkeit als Bankkauffrau
  • Studium der Wirtschaftswissenschaften (Diplom 1993) an der Universität Duisburg-Essen 
  • Berufsexamen zur Steuerberaterin (1997) und Wirtschaftsprüferin (1999)
  • Mehrjährige Tätigkeit bei einer Big4-Gesellschaft im Bereich der Wirtschaftsprüfung und der Beratung und zuletzt Führungsverantwortung bei einer mittelständischen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft mit Schwerpunkt auf der Beratung von Transaktionen und Bewertungen im Gesundheits- und Sozialwesen 
  • Seit 1. Januar 2019 bei der Solidaris tätig als Leiterin des Geschäftsbereiches Unternehmensberatung
Schwerpunkte
  • Beratung finanzieller, organisatorischer und strategischer Fragestellungen von ambulanten und stationären Einrichtungen und Trägern des Gesundheits- und Sozialwesens
  • Umfassende käufer- und verkäuferseitige Begleitung von Transaktionen (u.a. strukturierte Bieterverfahren, Due Diligence, Prozessbegleitung und Verhandlungsunterstützung, Kaufpreisermittlung)
  • Begleitung von Kooperations- und Zusammenschlussprozessen (u.a. Prozessbegleitung, Verhandlungs- und Gesprächsunterstützung, Due Diligence, Ermittlung von Anteilsverhältnissen)
  • Unternehmensbewertungen u.a. nach IDW S1 
  • Erstellung und Plausibisierung von Businessplänen
  • externe und interne Referententätigkeit 
  • Fachartikel zur Beratung von Transaktionen, Zusammenschlüssen und Bewertungen von Unternehmen des Gesundheits- und Sozialwesens 
Köln
WP StB
Alexander Ems
+49 (0)2203 8997-148
 
Teamleiter
Solidaris Revisions-GmbH
Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft
Schwerpunkte
  • Jahresabschlussprüfungen von Unternehmen aus dem Bereich Gesundheits- und Sozialwesen, insbesondere Krankenhäuser
  • Begleitende Beratung bei Transaktionen (Bieterverfahren, Kooperationen, Fusionen, Trägerwechsel)
  • Durchführung von Due Diligence Prüfungen
  • Durchführung von Unternehmensbewertungen nach IDW S 1
  • Durchführung von indikativen Unternehmensbewertungen 
  • Bewertung von Arztpraxen zur Kaufpreisfindung
  • Prüfung und Erstellung von Sanierungskonzepten (IDW S 6) und von Fortführungskonzepten/Masterplänen 
  • Durchführung, Prüfung und Plausibilisierung von Finanzierungs-, Investitions- und Wirtschaftlichkeitsanalysen
  • Erstellung und Prüfung von integrierten Finanzplanungsrechnungen 
  • Standortbestimmung und begleitende Beratung zur Optimierung des Berichtswesens
  • Analyse und Begleitung von Make-or-Buy-Entscheidungen (Insourcing / Outsourcing)
  • Sonstige betriebswirtschaftliche Beratung