Unternehmensberatung für das Gesundheits- und Sozialwesen und die Freie Wohlfahrtspflege

Digitalisierung

Ausgangslage:

Im Zuge der fortscheitenden Digitalisierung, Transformation und den damit einhergehenden Anforderungen an Einrichtungen und Träger des Gesundheits- und Sozialwesens sowie der Freien Wohlfahrtspflege etabliert sich die Digitalisierung zu einem strategischen Führungsthema.

Vielfach werden in der Diskussion die Begrifflichkeiten Digitalisierung und Transformation miteinander vermengt und synonym verwendet, wenngleich deren Bedeutung und Wirkung unterschiedliche Effekte auf Unternehmen und deren Geschäftsprozesse haben. Während es sich bei der Digitalisierung zunächst „nur“ um die Umwandlung analoger und physisch vorhandener Produkte in eine digitale Form handelt, werden im Rahmen der Transformationen u. U. Geschäftsprozesse völlig neu gestaltet, optimiert und ggf. weiterentwickelt.

Ihr Nutzen:

  • Sie erhalten die Gewissheit, dass Ihre Geschäftsprozesse up-to-date sind
  • Sie erhalten wertvolle Hinweise und Unterstützung bei der Digitalisierung und Transformation Ihrer Geschäftsprozesse
  • Sie erfahren, wie Sie den gesetzlichen Anforderungen bestenfalls begegnen

Ziele unserer Beratungsleistung:

Vor dem Hintergrund unserer langjährigen Erfahrung auf den Feldern der Wirtschaftsprüfung, Steuer-, Rechts-und Unternehmensberatung im Gesundheits- und Sozialwesen sowie in der Freien Wohlfahrtspflege betrachten wir Ihre IT-Prozesse nicht isoliert, sondern immer im Zusammenspiel mit allen weiteren wirtschaftlichen und rechtlichen Anforderungen und Spezifika. Wir unterstützen Sie bei der Digitalisierung und Transformation Ihrer Prozesse, behalten Ihre Geschäftsprozesse und Branche im Blick und stellen zugleich die Compliance zu handels- und steuerrechtlichen Vorschriften und Anforderungen sicher.

Leistungsumfang:

Den Leistungsumfang bestimmen Sie, je nach Bedarf und Status quo. Folgende Zentrale Schwerpunkte bilden die wesentlichen Aspekte der Digitalisierung: 

  • Unterstützung bei der Digitalisierung und Transformation von Geschäftsprozessen 
  • Beurteilung der Ordnungsmäßigkeit und Sicherheit von Geschäftsprozessen (z. B. GoBD)

 

Kontakt
Ihre Ansprechpartner an unseren Standorten:
Köln
CISA/CISM/CISO
Ingo Kreutz
+49 (0)2203 8997-217
 
Leitung IT-Revision

Solidaris Revisions-GmbH
Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft

Kreutz

Schwerpunkte

  • Informationssicherheitsmanagement (ISMS)
  • IT-Systemprüfungen und Prozessanalysen
  • Begleitung von Softwaremigrationen

Veröffentlichungen in der Fachpresse
2019

  • Wie sichern Sie Ihre Kronjuwelen? Der Umgang mit Informationswerten im digitalen Zeitalter: PflegeManagemet, 10/11/2019, S.11.

Veröffentlichungen in der Fachpresse
2016

  • Steuerung von IT-Risiken: Health&Care Management, 11/2016, S. 66-67.
Köln
CISA/CISO
Oliver Schikora
+49 (0)2203 8997-228
 
Prokurist der Solidaris Revisions-GmbH WPG STB, Köln, Leiter Geschäftsfeld IT-Beratung/Geschäftsbereich Unternehmensberatung

Solidaris Revisions-GmbH
Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft

Schikora

Bei Solidaris seit 2004

Qualifikationen

  • Certified Information Systems Auditor (CISA)
  • Chief Information Security Officer (CISO) ISO/IEC 27001/BSI-ITGrundschutz
  • IT-Auditor IDW
  • IT-Security Beauftragter (TÜV)
  • Dipl.-Betriebswirt (FH), Fachhochschule Koblenz

Schwerpunkte

  • Systemprüfungen im Rahmen von Jahresabschlussprüfungen, IT-Revision sowie datenanalytische Prüfungen
  • Langjährige Verantwortung als Prüfungsleiter für Jahresabschlussprüfungen und prüfungsnahe Beratungsleistungen bei gemeinnützigen Organisationen
  • Erfahrung in der Prüfung und Optimierung IT-gestützter Geschäftsprozesse
  • Begleitung von Software-MigrationenErfahrung im Auf- und Ausbau informationstechnischer Sicherheitssysteme (z. B. ISMS n. DIN ISO 27001)
  • Referent bei verschiedenen internen und externen Fortbildungsveranstaltungen im Bereich der IT-Revision
  • Autorentätigkeit
  • Leitung des KompetenzTeam Prüfungsnahe IT-Anwendungen der Solidaris

Mitgliedschaften

  • ISACA International/German Chapter
  • Deutsches Institut für Interne Revision e. V. (DIIR)

Veröffentlichungen in der Fachpresse
2020

  • Datenschutz und Informationssicherheit in der Altenhilfe: So schützen Sie sich und die Daten der von Ihnen betreuten Menschen: Pflege Management, 2-3/2020, S. 10.

Veröffentlichungen in der Fachpresse
2019

  • Prüfung jetzt!: Health&Care Management, 4/2019, S. 60-61.
  • IT-Sicherheit 2019: Best Practice und typische Fallstricke im Krankenhaus: Wümek, 5/2019,
    S. 126-127.
  • Wie sichern Sie Ihre Kronjuwelen? Der Umgang mit Informationswerten im digitalen Zeitalter: PflegeManagemet, 10/11/2019, S. 11.